物品 "Hermann Historica"

Einheitskarabiner 98 mit Aufpflanzvorrichtung für das Seitengewehr

Kaliber 8x57, Nr. 3295, nummerngleich inkl. Schrauben. Blanker Lauf. Verkleinerte Ausführung des Lange-Visiers skaliert 300 - 1800 m, die erste Rast vor der 3, aber Maximaleinstellung bei 1200 m. Schloss fehlt. Brünierung stellenweise leicht fleckig, Oberring neu brüniert (?). Leicht überarbeiteter Nussholzvollschaft mit nicht zugehöriger Beriemung und Putzstock. Der Einheitskarabiner sollte Karabiner 88 und Gewehr 91 ersetzen und war vor allem für MG-Abteilungen bestimmt. Er zeigte jedoch vor allem im Hinblick auf die neue S-Munition so große Mängel, dass die bis dahin geringe Fertigung schon im Januar 1905 wieder eingestellt wurde. Die bereits gefertigten Karabiner wurden zurückgezogen und auch in "Zielkarabiner" umgebaut. Sehr seltenes Sammlerstück in schöner Erhaltung. Länge 95 cm. Vgl. u. a. Görtz, Die deutschen Militärgewehre 1871 - 1945, S. 146f. sowie Storz, Gewehr & Karabiner 98, S. 52ff. Erlaubnispflichtig Zustand: II Kategorie: Deutsches Kaiserreich, Kaliber 8x57, Nr. 3295, nummerngleich inkl. Schrauben. Blanker Lauf. Verkleinerte Ausführung des Lange-Visiers skaliert 300 - 1800 m, die erste Rast vor der 3, aber Maximaleinstellung bei 1200 m. Schloss fehlt. Brünierung stellenweise leicht fleckig, Oberring neu brüniert (?). Leicht überarbeiteter Nussholzvollschaft mit nicht zugehöriger Beriemung und Putzstock. Der Einheitskarabiner sollte Karabiner 88 und Gewehr 91 ersetzen und war vor allem für MG-Abteilungen bestimmt. Er zeigte jedoch vor allem im Hinblick auf die neue S-Munition so große Mängel, dass die bis dahin geringe Fertigung schon im Januar 1905 wieder eingestellt wurde. Die bereits gefertigten Karabiner wurden zurückgezogen und auch in "Zielkarabiner" umgebaut. Sehr seltenes Sammlerstück in schöner Erhaltung. Länge 95 cm. Vgl. u. a. Görtz, Die deutschen Militärgewehre 1871 - 1945, S. 146f. sowie Storz, Gewehr & Karabiner 98, S. 52ff. Erlaubnispflichtig Zustand: II Kategorie: Deutsches Kaiserreich, Kaliber 8x57, Nr. 3295, nummerngleich inkl. Schrauben. Blanker Lauf. Verkleinerte Ausführung des Lange-Visiers skaliert 300 - 1800 m, die erste Rast vor der 3, aber Maximaleinstellung bei 1200 m. Schloss fehlt. Brünierung stellenweise leicht fleckig, Oberring neu brüniert (?). Leicht überarbeiteter Nussholzvollschaft mit nicht zugehöriger Beriemung und Putzstock. Der Einheitskarabiner sollte Karabiner 88 und Gewehr 91 ersetzen und war vor allem für MG-Abteilungen bestimmt. Er zeigte jedoch vor allem im Hinblick auf die neue S-Munition so große Mängel, dass die bis dahin geringe Fertigung schon im Januar 1905 wieder eingestellt wurde. Die bereits gefertigten Karabiner wurden zurückgezogen und auch in "Zielkarabiner" umgebaut. Sehr seltenes Sammlerstück in schöner Erhaltung. Länge 95 cm. Vgl. u. a. Görtz, Die deutschen Militärgewehre 1871 - 1945, S. 146f. sowie Storz, Gewehr & Karabiner 98, S. 52ff. Erlaubnispflichtig Zustand: II, Kategorie: Deutsches Kaiserreich, Deutsches Kaiserreich閱讀更多

  • DEU
  • 14d 10h

Pistole 08, Mausertonne 1939, Polizei

Kal. 9 mm Luger, Nr. 770w. Nummerngleich bis auf Schlagbolzen. Blanker Lauf. Beschuss Doppelkrone/U. Hülsenkopf gemarkt "1939", Vordergelenk mit Mausertonne. Polizeiabnahme Adler/HK/F. Nachbrüniert, fleckig an der Deckplatte. Schwarze Kunststoffgriffschalen, links mit Daumenauflage. Brüniertes Falzmagazin mit Aluboden, S/N 770y. Dazu ein vernickeltes Falzmagazin mit Aluboden, S/N 770 nachträglich angebracht, ferner ein Schlüssel in Bunthärtung. Erlaubnispflichtig Zustand: I Kategorie: Ordonnanzwaffen bis 1945, Kal. 9 mm Luger, Nr. 770w. Nummerngleich bis auf Schlagbolzen. Blanker Lauf. Beschuss Doppelkrone/U. Hülsenkopf gemarkt "1939", Vordergelenk mit Mausertonne. Polizeiabnahme Adler/HK/F. Nachbrüniert, fleckig an der Deckplatte. Schwarze Kunststoffgriffschalen, links mit Daumenauflage. Brüniertes Falzmagazin mit Aluboden, S/N 770y. Dazu ein vernickeltes Falzmagazin mit Aluboden, S/N 770 nachträglich angebracht, ferner ein Schlüssel in Bunthärtung. Erlaubnispflichtig Zustand: I Kategorie: Ordonnanzwaffen bis 1945, Kal. 9 mm Luger, Nr. 770w. Nummerngleich bis auf Schlagbolzen. Blanker Lauf. Beschuss Doppelkrone/U. Hülsenkopf gemarkt "1939", Vordergelenk mit Mausertonne. Polizeiabnahme Adler/HK/F. Nachbrüniert, fleckig an der Deckplatte. Schwarze Kunststoffgriffschalen, links mit Daumenauflage. Brüniertes Falzmagazin mit Aluboden, S/N 770y. Dazu ein vernickeltes Falzmagazin mit Aluboden, S/N 770 nachträglich angebracht, ferner ein Schlüssel in Bunthärtung. Erlaubnispflichtig Zustand: I, Kategorie: Ordonnanzwaffen bis 1945, Ordonnanzwaffen bis 1945閱讀更多

  • DEU
  • 17d 10h

Walther PP, ZM, im Karton

Kal. 7,65 mm, Nr. 166433P. Blanker Lauf. Achtschüssig. Beschuss Adler/N. Ohne Signalstift. Standardbeschriftung. Vollständige, originale Brünierung. Schwarze Kunststoffgriffschalen. Magazin mit Schuh. Im nummerngleichen Originalkarton mit schwedischer Händleradresse, allen Labels, Ersatzmagazin, drei Spielpatronen, gefüllter Alu-Putzzeugdose, zwei Putzstöcken und Anleitung. Erlaubnispflichtig Zustand: I Kategorie: Kurzwaffen moderne Systeme, Kal. 7,65 mm, Nr. 166433P. Blanker Lauf. Achtschüssig. Beschuss Adler/N. Ohne Signalstift. Standardbeschriftung. Vollständige, originale Brünierung. Schwarze Kunststoffgriffschalen. Magazin mit Schuh. Im nummerngleichen Originalkarton mit schwedischer Händleradresse, allen Labels, Ersatzmagazin, drei Spielpatronen, gefüllter Alu-Putzzeugdose, zwei Putzstöcken und Anleitung. Erlaubnispflichtig Zustand: I Kategorie: Kurzwaffen moderne Systeme, Kal. 7,65 mm, Nr. 166433P. Blanker Lauf. Achtschüssig. Beschuss Adler/N. Ohne Signalstift. Standardbeschriftung. Vollständige, originale Brünierung. Schwarze Kunststoffgriffschalen. Magazin mit Schuh. Im nummerngleichen Originalkarton mit schwedischer Händleradresse, allen Labels, Ersatzmagazin, drei Spielpatronen, gefüllter Alu-Putzzeugdose, zwei Putzstöcken und Anleitung. Erlaubnispflichtig Zustand: I, Kategorie: Kurzwaffen moderne Systeme, Kurzwaffen moderne Systeme閱讀更多

  • DEU
  • 17d 10h

Schwere Steinschloss-Scheibenbüchse, Dupertuy, Schweiz, um 1820

Kräftiger, mehrfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 9 mm mit Sattelkorn und unterseitig eiserner Laufschiene. Auf der Laufoberseite gravierte Signatur "G. C DUPERTUY". Leicht graviertes Steinschloss mit Nadelstecher und rollengelagerter Batterie, auf der Schlossgegenplatte Flügelschraube zum schnellen Ausbau des Schlosses. Nussholzhalbschaft mit Hornnase, Diopter und gravierter Messinggarnitur. Auf dem Abzugsbügel Monogramm "M", der Ladestock aus Eisen. Länge 126 cm. Zustand: II Kategorie: Langwaffen Steinschloss und Perkussion, Kräftiger, mehrfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 9 mm mit Sattelkorn und unterseitig eiserner Laufschiene. Auf der Laufoberseite gravierte Signatur "G. C DUPERTUY". Leicht graviertes Steinschloss mit Nadelstecher und rollengelagerter Batterie, auf der Schlossgegenplatte Flügelschraube zum schnellen Ausbau des Schlosses. Nussholzhalbschaft mit Hornnase, Diopter und gravierter Messinggarnitur. Auf dem Abzugsbügel Monogramm "M", der Ladestock aus Eisen. Länge 126 cm. Zustand: II Kategorie: Langwaffen Steinschloss und Perkussion, Kräftiger, mehrfach gezogener Achtkantlauf im Kaliber 9 mm mit Sattelkorn und unterseitig eiserner Laufschiene. Auf der Laufoberseite gravierte Signatur "G. C DUPERTUY". Leicht graviertes Steinschloss mit Nadelstecher und rollengelagerter Batterie, auf der Schlossgegenplatte Flügelschraube zum schnellen Ausbau des Schlosses. Nussholzhalbschaft mit Hornnase, Diopter und gravierter Messinggarnitur. Auf dem Abzugsbügel Monogramm "M", der Ladestock aus Eisen. Länge 126 cm. Zustand: II, Kategorie: Langwaffen Steinschloss und Perkussion, Langwaffen Steinschloss und Perkussion閱讀更多

  • DEU
  • 14d 10h

Smith & Wesson Mod. One-And-A-Half New Model (2nd Issue)

Kal. .32 RF long, Nr. 109528. Fünffach gezogener, blanker Kipplauf, Länge 3-1/2". Neusilberkorn. Fünfschüssige, geflutete Trommel. Fertigung um 1873. Vogelkopfgriff. Laufschiene mit einzeiliger Firmierung und Patenten. Am Lauf beidseitig Händlergravur in Fraktur "J. Claudin Breveté à Paris / Boulevard des Italiens 38". Originale, blauschwarze Brünierung partiell fleckig. Bedienteile buntgehärtet. Lackierte Rosenholzgriffschalen mit Druckstellen. Erlaubnispflichtig Zustand: I - II Kategorie: Kurzwaffen moderne Systeme, Kal. .32 RF long, Nr. 109528. Fünffach gezogener, blanker Kipplauf, Länge 3-1/2". Neusilberkorn. Fünfschüssige, geflutete Trommel. Fertigung um 1873. Vogelkopfgriff. Laufschiene mit einzeiliger Firmierung und Patenten. Am Lauf beidseitig Händlergravur in Fraktur "J. Claudin Breveté à Paris / Boulevard des Italiens 38". Originale, blauschwarze Brünierung partiell fleckig. Bedienteile buntgehärtet. Lackierte Rosenholzgriffschalen mit Druckstellen. Erlaubnispflichtig Zustand: I - II Kategorie: Kurzwaffen moderne Systeme, Kal. .32 RF long, Nr. 109528. Fünffach gezogener, blanker Kipplauf, Länge 3-1/2". Neusilberkorn. Fünfschüssige, geflutete Trommel. Fertigung um 1873. Vogelkopfgriff. Laufschiene mit einzeiliger Firmierung und Patenten. Am Lauf beidseitig Händlergravur in Fraktur "J. Claudin Breveté à Paris / Boulevard des Italiens 38". Originale, blauschwarze Brünierung partiell fleckig. Bedienteile buntgehärtet. Lackierte Rosenholzgriffschalen mit Druckstellen. Erlaubnispflichtig Zustand: I - II, Kategorie: Kurzwaffen moderne Systeme, Kurzwaffen moderne Systeme閱讀更多

  • DEU
  • 17d 10h

Fünf Reitgerten, um 1900, u.a. von Kaiser Wilhelm II.

Unterschiedliche Materialien wie Gold, Silber, Tulasilber, Hirschhorn, Leder und Rohr. Die goldmontierte Gerte mit Adelsmonogramm, Jahreszahl 1887 und österr. Fuchskopfpunze. Die silberbeschlagene Gerte mit königlichem Monogramm "WR", ziemlich sicher für Wilhelm Rex, das königlich preußische Monogramm des Kaisers Wilhelm II. Die Tulasilberne am Knauf etwas eingedrückt. Längen bis 94 cm (ohne Peitschenschnur). Die Reitgerte des Kaisers Wilhelm II., König von Preußen, Hermann Historica, 1980er Jahre. Zustand: II - Kategorie: Preußen Herrscherhaus Hohenzollern, Unterschiedliche Materialien wie Gold, Silber, Tulasilber, Hirschhorn, Leder und Rohr. Die goldmontierte Gerte mit Adelsmonogramm, Jahreszahl 1887 und österr. Fuchskopfpunze. Die silberbeschlagene Gerte mit königlichem Monogramm "WR", ziemlich sicher für Wilhelm Rex, das königlich preußische Monogramm des Kaisers Wilhelm II. Die Tulasilberne am Knauf etwas eingedrückt. Längen bis 94 cm (ohne Peitschenschnur). Die Reitgerte des Kaisers Wilhelm II., König von Preußen, Hermann Historica, 1980er Jahre. Zustand: II - Kategorie: Preußen Herrscherhaus Hohenzollern, Unterschiedliche Materialien wie Gold, Silber, Tulasilber, Hirschhorn, Leder und Rohr. Die goldmontierte Gerte mit Adelsmonogramm, Jahreszahl 1887 und österr. Fuchskopfpunze. Die silberbeschlagene Gerte mit königlichem Monogramm "WR", ziemlich sicher für Wilhelm Rex, das königlich preußische Monogramm des Kaisers Wilhelm II. Die Tulasilberne am Knauf etwas eingedrückt. Längen bis 94 cm (ohne Peitschenschnur). Die Reitgerte des Kaisers Wilhelm II., König von Preußen, Hermann Historica, 1980er Jahre. Zustand: II -, Kategorie: Preußen Herrscherhaus Hohenzollern, Preußen Herrscherhaus Hohenzollern閱讀更多

  • DEU
  • 29d 10h

博客文關於 "Hermann Historica"

古代珍寶和罕見歷史文件出現在Hermann Historica的千禧拍賣
這是專業拍賣家舉行的第七十五次拍賣,來自中世紀前的古物和中世紀僅存的歷史文件記載、特殊歷史軍事文物及重要人物的紀念物即將呈現。
Hermann Historica春季拍賣系列:皇室稀有珍品寶物
在第七十四屆拍賣會上,Hermann Historica的歷史珍品拍賣會將以數位化面貌呈現 ,包括來自貴族收藏的皇室珠寶及中古世紀古董、獨特文件書信等。

成交價 "Hermann Historica "

Heym Zoll-Karabiner
Kal. 8 x 57, Nr. 2189. Nummerngleich. Blanker Lauf. Auf der Hlse ausgepunzt "ZOLL", darunter "1952". Vollstndige originale Brnierung. Dunkelbrauner Buchenholzschaft. 1952 von der Fa. Wilh. Heym aus einem belg. System zur Wiederbewaffnung des Zolls gefertigt. Nahezu neue Erhaltung. Lnge 106 cm. Erwerbsscheinpflichtig Hermann Historica
Dreyse Mod. 07, Militrkontrakt
Dreyse Mod. 07, Militrkontrakt,\n\nKal. 7,65 mm, Nr. 97658. Nummerngleich. Fast blanker Lauf. Beschuss Krone/"N". Frhe Standardbeschriftung. Rechts am Auswurffenster kaiserliche Abnahme Krone/got. "B". Originale Brnierung partiell leicht fleckig, vorne am Rahmen leichte Nrbchen. Schlichte, militrische, ebonisierte Holzgriffschalen ohne Logo. Magazin.\nErwerbsscheinpflichtig. \n\nCondition: II\nLimit: 120 EURO\n\n 160 EURO Hermann Historica
Perkussions-Bndelrevolver
Perkussions-Bndelrevolver\n\num 1840. Vierschssiges Bndel aus abschraubbaren Damastlufen mit glatten Seelen im Kaliber 10 mm. Systemkasten und Griffschiene mit Rankengravur. Dunkle Holzgriffschalen. Metalloberflchen gereinigt, stellenweise narbig, Gebrauchsspuren. Lnge 17,5 cm.\nErwerbsscheinpflichtig. \n\nCondition: III+\nLimit: 350 EURO\n\n 350 EURO Hermann Historica
Vier Taschen fr P 38.
Eine Koffertasche aus schwarzem Rindsleder, Code "fkx 43" und Abnahme Adler/"WaA195", eine aus schwarzem Rindsleder mit Code "joa 1943" und Abnahme Adler/"WaA206". Die dritte aus schwarzem Rindsleder, Code "bla 1944" und Abnahme Adler/"WaA150". Die vierte aus schwarzem Kalbsleder mit Code "cxb 4", eingesteckt P 38-Magazin mit Serien-Nr. 6281a in guter Erhaltung. Hermann Historica
Signalpistole No. 1 Mk4
Signalpistole No. 1 Mk4,\n\nKal. 4, Nr. BE32492. Lauflnge 145 mm, Gesamtlnge 250 mm. Britischer Beschuss. Fertigung aus Zink-Aluminium-Legierung, Kleinteile aus Stahl. Glatte Buchenholzgriffschalen. Relativ selten. Gute Erhaltung, durch Reinigung zu verbessern.\nErwerbsscheinpflichtig. \n\nCondition: II\nLimit: 120 EURO Hermann Historica

找住址和電話號碼於 Hermann Historica

Hermann Historica
Linprunstr. 16

D-80335 München

Phone: +49 89 54726490
Fax: +49 89 547264999
廣告